iBand-Saar

Mit der iBand präsentiert die Schüler- Lehrerband des KBBZ Halberg das iPad als virtuelles Musikinstrument. Schlagzeug, Bass, Keyboard und Gitarre befinden sich als App auf den "Computern der neuen Generation" - Tablet PCs und Smartphones. Die Instrumente werden von den Musikern virtuell, jedoch live gespielt. Nur noch der Gesang ist in dieser ungewöhnlichen Band real. Der Gitarrist zupft hier nicht die Saiten, sondern streicht rhythmisch mit seinen Fingern über den Touchscreen. Auch die übrigen Instrumente werden per Fingertipp gespielt. Die Instrumente reagieren, wo sinnvoll, auf Anschlagdynamik. Je fester man zum Beispiel auf eine Taste oder Trommel auf dem Bildschirm tippt, umso lauter klingt dann auch das Instrument. Damit dem Publikum die Instrumente nicht verborgen bleiben, werden die iPad-Bildschirme der Musiker mit Hilfe der neuen Airplay Technologie von Apple auf eine Leinwand gestreamt. Gefilmt wird auch hier natürlich mit dem iPad.
Hier finden Sie uns auf facebook